AGB

Teilnahmebedingungen zur Wahl der „Dirndlkönigin 2015“ zum 7. Licher Wiesnfest in Pohlheim

1. Veranstalter

Veranstalter des Wettbewerbs „Dirndlkönigin 2015“ zum 7. Licher Wiesnfest in Pohlheim ist die Bill-Veranstaltungslogistik GmbH, unterstützt von der Kosmetik- und Make-up-Schule Schäfer und Richard Stephan Fotografie, präsentiert von der Gießener Allgemeinen Zeitung.
Der Wettbewerb findet vom 02.02.2015 bis 26.04.2015 statt.

2. Bewerbung

Die Teilnahme und Bewerbung erfolgt online unter Angabe der persönlichen Daten, nämlich Vorname, Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Einsendung eines Ganzkörperfotos in Dirndl oder Tracht (keine Portraitfotos, keine Aktfotos, keine Badebekleidung).

Bewerbungsschluss ist der 01.03.2015.
Nutzen sie dazu unser Online-Formular.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3. Teilnahmeberechtigte

Zur Wahl zur „Dirndlkönigin 2015“ ist jede weibliche Person berechtigt, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Mit Registrierung und Teilnahme akzeptiert die Teilnehmerin die vorliegenden Teilnahmebedingungen.
Die Teilnahme ist kostenlos. Von der Teilnahme kann nachträglich ausgeschlossen werden, wer falsche Angaben zur Person oder Adresse tätigt.

4. Ablauf des Wettbewerbs:

Nach Einsendung der Teilnahmefotos wird von Jurymitgliedern eine Vorauswahl getroffen. Aus dieser Vorauswahl werden die „Top 30“ der Teilnehmerinnen ausgewählt, die zu einem Fotoshooting eingeladen werden. Das Fotoshooting findet am Samstag 14.03.20145statt, der Ort wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

Diese Bilder der „Top 30“ werden Online gestellt, daraus werden per Online Voting die „Top 10“ ausgewählt, d.h. die Teilnehmerinnen mit den meisten Voting-Stimmen werden zur Endausscheidung eingeladen.Die Wahl der „Dirndlkönigin 2015“ findet am 26.04.2015 im Festzelt des Licher Wiesnfestes in Pohlheim statt. Die Benachrichtigung der Teilnehmerinnen erfolgt per E-Mail oder per Post. Der Rechtsweg bezüglich der Teilnahmeentscheidungen ist ausgeschlossen.
Unter den 10 Teilnehmerinnen wird dann die Gewinnerin am 26.04.2015 auf der Bühne des Festzeltes in Pohlheim-Watzenborn-Steinberg ermittelt.

Über die Platzierungen entscheidet eine aus ca.7 Mitgliedern bestehende Jury, die aus kompetenten Vertretern der Mode-, Kosmetik-, Living- und Lifestyle Society sowie aus der Musik- und Unterhaltungsbranche und Vertretern der Wirtschaft zusammengesetzt ist.

Die Bekanntgabe der Gewinnerin erfolgt am 26.04.2015 im Festzelt in Pohlheim mit der Krönung zur „Dirndlkönigin 2015“. Die Gewinnerin wird während des gesamten Pohlheimer Wiesnfestes 2015 den Titel der „Dirndlkönigin 2015“ tragen und bei offiziellen Anlässen eingeladen.

Auch bezüglich dieser Entscheidung ist der Rechtsweg ausgeschlossen

5. Gewinne

Alle Teilnehmerinnen am Fotoshooting (Top 30) erhalten die Ergebnisse des Fotoshootings auf einer Foto-CD.

Alle Teilnehmerinnen an der Endausscheidung (Top 1-10) erhalten zwei Eintrittskarten für alle folgenden Veranstaltungen nach dem 26.04.2015 während des Licher Wiesnfestes in Pohlheim 2015.

1. Preis:
Einen Gutschein für eine Reise im Wert von 500,00 €
Gestiftet von Holiday Land Reisebüro Pohlheim
Für eine Reise Deiner Wahl

und

Hautgesundheit, Pflege & Massage im Gesamtwert von € 200,00
intense face treatment inkl. 2 Massagemodule, 90 Min.
Klassische Maniküre, 30 Min.
Pediküre, 30 Min.
Ganzkörpermassage, 60 Min.
von KOSMETIK UND MAKE-UP SCHULE SCHÄFER
Frankfurt | Giessen – staatlich anerkannt

1. Preis: Preis: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx im Wert von 500,00 €
von xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

und

Hautgesundheit & Pflege im Wert von € 86,00
intense face treatment inkl. 2 Massagemodule, 90 Min.
von KOSMETIK UND MAKE-UP SCHULE SCHÄFER
Frankfurt | Giessen – staatlich anerkannt

2. Preis: Einen Gutschein für ein Dirndl oder Lederhosen-Outfit im Wert von 250,00 €
von Siggis Skandaltrachten in Gießen-Wieseck

und

Hautgesundheit & Pflege im Wert von € 69,00
intense face treatment inkl. Massagemodul, 60 Min.
von KOSMETIK UND MAKE-UP SCHULE SCHÄFER
Frankfurt | Giessen – staatlich anerkannt

4. – 10. Preis
Hautanalyse & Pflegetraining im Wert von jeweils € 25,00
Professionelle Hautanalyse mit der patentierten Face-Mapping Methode von dem Kultlabel Dermalogica & Pflegetraining an der Dermalogica Skin Bar, 40 Min.
von KOSMETIK UND MAKE-UP SCHULE SCHÄFER
Frankfurt | Giessen – staatlich anerkannt

3. Einräumung von Nutzungsrechten an übermitteltem Bildmaterial sowie unter Mitwirkung der Teilnehmerinnen erstelltem Bildmaterial
a)
mit der Übermittlung des Teilnahmefotos und der Teilnahme am vorliegenden Wettbewerb „Wahl zur Dirndlkönigin“ zum 7. Licher Wiesnfest in Pohlheim räumen die Teilnehmerinnen dem Verlag der Gießener Allgemeinen sowie der Kosmetik-und Make-up-Schule Schäfer, Richard Stephan Fotografie und der Bill-Veranstaltungslogistik GmbH das Recht ein, die übermittelten Fotografien im Ganzen oder Teilen davon, unverändert oder bearbeitet unter Verwendung aller Techniken/Verfahren, einschließlich digitaler Systeme, auf Bildträger und/oder in sonstiger Weise zu übertragen und/oder zu vervielfältigen und gegebenenfalls im Rahmen der Erstellung von Castingmaterial zu verwenden.

Die Teilnehmerinnen, die im Kreis der „Top 30“ gewählt werden, erklären sich bereits mit Registrierung und Teilnahme am vorliegenden Wettbewerb damit einverstanden, dass die von Ihnen anlässlich des Castings und des Fotoshootings unter ihrer Mitwirkung gefertigten Fotografien ganz oder teilweise, unverändert oder bearbeitet, unter Verwendung aller Techniken/Verfahren einschließlich digitaler Systeme, auf Bildträger übertragen und/oder vervielfältigt und/oder im Internetauftritt der Gießener Allgemeinen unter www.giessener-allgemeine.de sowie der Bill-Veranstaltungslogistik unter www.pohlheimer-wiesnfest.de, der Kosmetik-und Make-up-Schule Schäfer unter www.kosmetikschule-schaefer.de und www.stephan-fotografie.de und/oder in Printwerbemitteln jeglicher Art, insbesondere Prospekten sowie Werbemaßnahmen verwendet werden. Die Einräumung der Rechte am eigenen Bild im vorgeschriebenen Sinne, einschließlich des Rechts zur Nennung des Namens der Teilnehmerinnen, erfolgt zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkt. Die Teilnehmerinnen, die nicht in den Kreis der Top 30 gewählt werden, haben jederzeit das Recht, die Löschung der übermittelten Bilddaten zu verlangen.

b)
Die Teilnehmerinnen garantieren, dass sie zur Übermittlung des eingesandten Bildmaterials vollumfänglich befugt sind und die übermittelten Bilder frei von Rechten Dritter sind und/oder dass sie uneingeschränkt berechtigt sind, der Gießener Allgemeine und/oder der Kosmetik- und Make-up-Schule Schäfer und/oder der Richard Stephan Fotografie und/oder der Bill-Veranstaltungslogistik GmbH die Rechte an den unter ihrer Mitwirkung erstellen Fotografien (anlässlich des Castings und/oder Fotoshootings) zu übertragen und insoweit keine rechtlichen Bindungen gegenüber Dritten bestehen und/oder keine sonstigen Rechte Dritter entgegenstehen.

c)
Sollte die Gießener Allgemeine sowie die Kosmetik- und Make-up-Schule Schäfer, Richard Stephan Fotografie sowie die Bill-Veranstaltungslogistik GmbH von Dritten wegen der Verwendung von unter Mitwirkung der Teilnehmerinnen erstellten Fotografien und/oder den von Ihnen im Rahmen des Wettbewerbs übermittelten Fotografien in Anspruch genommen werden, stellt die Teilnehmerin die Gießener Allgemeine, die Kosmetik- und Make-up-Schule Schäfer, Richard Stephan Fotografie sowie die Bill-Veranstaltungslogistik GmbH von sämtlichen Ansprüchen frei, einschließlich angemessener Kosten der Rechtsverteidigung.

4. Datenschutz

Die Veranstalter werden alle einschlägigen Datenschutzbestimmungen, sowohl des Bundesdatenschutzgesetztes als auch des Telemediengesetzes in der jeweils gültigen Fassung beachten Die Bilddaten sowie die mitgeteilten personenbezogenen Daten werden von den Veranstaltern im Rahmen der Durchführung und Abwicklung des Wettbewerbs gespeichert, bearbeitet und genutzt. Die Teilnehmerinnen haben das Recht, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der übermittelten und/oder mitgeteilten Daten jederzeit zur widersprechen und ihre Einwilligung zu widerrufen und jederzeit Auskunft über die gespeicherten Daten zu verlangen. Zu diesem Zwecke können sich die Teilnehmerinnen wenden an die Gießener Allgemeine und/oder Bill-Veranstaltungslogistik GmbH.

5. Anwendbares Recht

Die Teilnahme an dem Wettbewerb und die sich hieraus ergebenden Rechtsbeziehungen zwischen den Teilnehmerinnen und den Veranstaltern, einschließlich der vorliegenden Teilnahmebedingungen, unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Facebook